Gesichtsmasken für eine schönere Haut

Für schöne Haut ist neben der täglichen Reinigung des Gesichts die richtige Pflege unerlässlich. Zusätzliche zum täglichen eincremen sollte regelmäßig eine Gesichtsmaske als Intensivbehandlung angewendet werden um den schädlichen Umwelteinflüssen denen wir täglich ausgeliefert sind, entgegen zu wirken.

Gesichtsmasken

Die richtige Gesichtsmaske für deinen Hauttyp

Eine gute Gesichtsmaske bewirkt, dass sich angestrengte Haut entspannt und erholt. Dabei werden kleine Fältchen ausgebügelt und wirkt der Teint anschließend insgesamt frischer.

Wichtig ist allerdings, dass die verwendete Gesichtsmaske deinem Hauttyp entspricht. Trockene Haut sollte mit reichhaltigen Masken gepflegt werden, die diese mit Feuchtigkeit versorgen. Wer dagegen von Haus aus fettige Haut hat, sollte eher eine Maske wählen, die die Poren verfeinert.

Die Gurkenmaske ist der bekannteste Klassiker unter den Gesichtsmasken. Sie wirkt am besten bei fettiger Haut mit großen Poren und strafft die Haut wodurch diese frischer und jünger aussieht. Wenn du unter trockener Haut leidest, solltest du eher eine Avocadomaske verwenden. Diese enthält viel Vitamin A und B und schützt dadurch die Haut vor Austrocknung.

Masken mit Fruchtsäuren lösen die oberste Hornschicht der Haut ab und sorgen dafür, dass sich neue Hautzellen nachbilden. Dadurch wird die Haut verjüngt und kleine Unreinheiten beseitigt. Früchte die sich dafür besonders gut eignen sind Äpfel, Bananen, Erbeeren und Himbeeren.

Einfach herzustellen sind auch Gesichtsmasken mit Honig, welcher Entzündungen hemmt und für eine bessere Durchblutung der Haut sorgt. Zur Vorbeugung gegen Falten, werden häufig Masken aus Eigelb verwendet.

Wie wird eine Gesichtsmaske aufgetragen

Vor dem Auftragen einer Maske sollte das Gesicht gründlich gereinigt werden. Damit stellst du sicher, dass Poren nicht verstopft sind und die Pflegestoffe der Maske optimal in die Haut eindringen können.

Beim Auftragen der Maske musst du Augen und Lippen aussparen. Um die Maske nicht in die Haare zu bekommen, solltest du ein Stirnband verwenden oder die Haare zusammenbinden.

Wenn du eine Gesichtsmaske im Laden kaufst, steht die Einwirkzeit auf der Packung und sollte auch eingehalten werden. Anschließend reinigst du dein Gesicht mit einem feuchten Tuch oder einem speziellen Gesichtstuch, wobei das Reinigen ohne festes Reiben funktionieren sollte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>